Florian Simbeck springt vom Berliner Park Inn Hotel

AXN-Reporter Florian Simbeck
“Voll krass ey” hätte Stefan vom bayrisch-türkischen Nonsens-Duo Erkan und Stefan wahrscheinlich gesagt. Stefan-Darsteller Florian Simbeck hielt seinem früheren Alter Ego in puncto Vokabular die Treue: Er nannte  seinen Sprung vom Park Inn Hotel am Berliner Alexanderplatz “richtig geil”.

Als Reporter des Action- und Entertainmentsenders AXN eröffnete Simbeck am 17. August die so genannte Angst-Lust-Tour. Bei der ersten Station in Berlin stand Base-Flying auf dem Programm: In 125 Meter Höhe hielt der Comedian erst eine kleine Ansprache, setzte sein breitestes Lächeln auf und stürzte sich dann an einem Seil in die Tiefe!


copicos war Zeuge des wahnwitzigen Action-Tests und sprach kurz danach mit Florian Simbeck.

Herr Simbeck, wie fanden Sie den Flug? 
Florian Simbeck: “Richtig geil. Es war ein totaler Adrenalinkick. Das Ganze ist nur halb so gefährlich, wie es aussieht, macht dafür aber doppelt so viel Spaß.”

Hatten Sie überhaupt keine Angst?
Florian Simbeck: ”Ein fieser Augenblick ist es, wenn man über die Kante des Daches geht, da setzt eine Art Vertigo-Effekt ein. Aber zum Glück habe ich keine Höhenangst, deshalb war es kein Problem für mich.”

Gibt es gar nichts, wovor Sie Angst haben?
Florian Simbeck: ”Doch, Bungee Jumping. Davor habe ich richtig Respekt.”

Was hat Ihre Frau Stephanie gesagt, als Sie von dem Sprung-Abenteuer erfahren hat?
Florian Simbeck: ”Meine Frau war erst nicht so begeistert. Schließlich habe ich zwei Kinder, für die ich die Verantwortung trage. Aber das sind hier alles Profis, es ist alles gesichert, deshalb fand sie es irgendwann okay.”

Wozu würden sie als AXN-Reporter “nein” sagen?
Florian Simbeck: ”Zu allem, was nicht hundertprozentig sicher ist. Bei gefährlichen Tieren würde ich auch nein sagen. Turmspringen müsste heute auch nicht mehr sein. Und Achterbahnfahren. Das kann ich gar nicht, dabei wird mir total schnell schwindelig.”

Fotos: © Sony Pictures Television / BrauerPhotos
This entry was posted in Film / TV / Music, Stars & Sternchen and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>