Brad Pitt für Chanel: Gänsehaut-Fragen

 

Fünf Wörter in vier Sekunden – mehr braucht Brad Pitt nicht, um seinem Publikum einen sanften Schauer über den Rücken laufen zu lassen. Kein Wunder, dass Chanel den 48-Jährigen als Gesicht für sein berühmtes Parfüm Chanel No. 5 engagiert hat.

Im Mai hatte das französische Modehaus verkündet, mit Pitt zum ersten Mal einen Mann für den klassischen Frauenduft werben zu lassen. Laut “E!Online” soll dem Schauspieler dafür eine Gage in siebenstelliger Höhe zugesichert worden sein. Der Start der Kampagne wurde für Ende des Jahres angekündigt, dann aber offenbar vorverlegt: Am 8. Oktober stellte Chanel auf seiner offiziellen Facebook-Seite den ersten Clip online, zwei weitere findet man auf Youtube.

Brad Pitt im Chanel-Clip: “Do you feel lucky?”

Die Trailer zeigen lediglich ein Schwarz-Weiß-Foto von Brad Pitt. Viel ist nicht zu sehen von seinem markanten Gesicht, gerade genug um ihn erkennen zu können. Die Fragen, die der Frauenschwarm geheimnisvoll in den Raum stellt, stehen neben dem Foto.

“Do you feel lucky?” – “Bist du glücklich?”, fragt Pitt in dem ersten Clip sanft, macht eine dramatische Pause und fügt flüsternd hinzu: “Why?” – “Warum?” Die Antwort auf diese und weitere Sinnfragen kündigt Chanel für den 15. Oktober, 12.01 Uhr unserer Zeit an. Wir sind gespannt …

This entry was posted in Stars & Sternchen and tagged , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Brad Pitt für Chanel: Gänsehaut-Fragen

  1. Valeria says:

    Brad for Chanel? noooo, I like him better like this: http://bit.ly/Qkw9fD

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>